Projects

Solo-Piano

3n0a6796

Das Soloprogramm von Jan-Peter Itze lässt das Klavier in all seinen umfangreichen Farben schillern. Lyrische Improvisationen, impulsive, kraftvolle Eigenkompositionen und Jazzstandards in frischen Arrangements. Kennzeichnend ist sein „Beatboxing“, wodurch er dem Klavierspiel an mancher Stelle ein äußerst perkussives Element hinzufügt. Dabei treffen Einflüsse verschiedener Genres aufeinander und lassen ein voluminöses, dennoch transparentes und facettenreiches Klangbild entstehen.

 

Nico Graz & Jan-Peter Itze

Duo Nico&J-P

Die Musik des Duos, bestehend aus dem Saxophonisten Nico Graz und dem Pianisten Jan-Peter Itze, zeichnet sich durch spielerische Leichtigkeit und kraftvolle Energie aus. Ihr Zusammenspiel spiegelt die Freundschaft zwischen den beiden Musikern wider. Intensive Unisono-Passagen wechseln sich mit rhythmischen Akzenten ab, fragile Linien mit aufbrausenden Klangflächen. Die Soli unterliegen meist einer leichten Ironie, ohne an Dringlichkeit zu verlieren. Der natürliche Klang der beiden Instrumente wird durch pointierten Einsatz elektronischer Effekte, eines „Vocoders“ und des „Beatboxing“ erweitert. Die beiden erzählen, diskutieren, necken, lachen und sinnieren zusammen. Ihr Repertoire besteht sowohl aus Eigenkompositionen, als auch aus arrangierten Stücken verschiedener Genres.

 

Neocycled

Treibende Beats. Pumpende Basslines. Futuristische Klänge.
Das Electro-Duo Neocycled entführt in sphärische Klangwelten. Energetische Beatbox-Beats mischen sich mit kraftvollen Gitarrenriffs.
Die Grenzen zwischen Jazz und Electro verschwimmen und lassen einen ganz eigenen Sound entstehen. Soulige House-Beats, wirbelnder
Drum & Bass und funky Grooves, lassen einen nicht mehr still stehen.

 

JPI

Der Klang von JPI verbindet Komplexität und Schlichtheit. Die Kompositionen verweben Elemente aus Jazz, Pop, Electro, Klassik und der Filmmusik zu einer energiegeladenen Farbenreise, welche dem Zuhörer die facettenreiche Bandbreite der Trio-Formation offenbart. Im Vordergrund stehen dabei das kommunikative Spiel der Musiker und ehrliche Emotionen.

Ihr erstes Album trägt den Titel Escape und erzählt Geschichten von der Flucht in eine musikalische Ausdruckswelt.

 

NICO THEO

Nico-collage-2000-559x559

 

Ensemble EDEN
EDEN

Das Ensemble EDEN schafft Musik, die die mannigfaltige Musiklandschaft im 21. Jahrhundert abbildet und zugleich auf jeder Bühne gespielt werden kann. Unter der Leitung von Janosch Korell liegt der Fokus auf einer kompositorischen und klanglichen Fusion der europäischen klassischen und amerikanischen Musiktradition. Gerade der Anspruch dieser Homogenität hebt das Ensemble hervor. Das Programm beinhaltet sowohl Stücke mit kammermusikalischen Zügen, gespielt in kleiner Besetzung, als auch Werke mit Bandcharakter im vollen achtköpfigen Ensemble.